F: Unter welchen Umständen sollte ich einen Magneten nicht bei jemandem verwenden?

A: Wir empfehlen, bei Personen mit Herzschrittmachern keinen Magneten zu verwenden. 

Die gute Nachricht ist: Man braucht nicht wirklich einen Magneten, um gefangene Emotionen und andere Ungleichgewichte freizusetzen. 


Sie können den regierenden Meridian einfach mit der Hand führen, anstatt einen Magneten zu benutzen. Das Wichtigste in diesem Prozess ist die klare Absicht, das Ungleichgewicht, an dem Sie arbeiten, zu beseitigen. Wir empfehlen auch nicht, einen Magneten bei Schwangeren oder Personen mit implantierten elektronischen Geräten wie Herzschrittmachern, Insulinpumpen usw. zu verwenden. Wir empfehlen auch, die Verwendung von Magneten direkt bei Tumoren oder Krebserkrankungen zu vermeiden.

**Wenn Sie einen Herzschrittmacher haben und andere heilen möchten, empfehlen wir Ihnen auch, keine Magnete zu verwenden.